Verdiente Ehre und Auszeichnung für Karateka des TV Asseln 1885 e. V.

Ein seltenes „Weihnachtsgeschenk“ wurde Achim Scheer am Heiligabend 2020 zuteil. Für seine besonderen Verdienste im Goju-Ryu Karate-Do des TV Asseln verlieh ihm der Deutsche Karate-Verband den 4. Dan (Meistergrad).

Als Dank und Anerkennung für seine unermüdliche Einsatzbereitschaft im Kinder- und Erwachsenentraining sowie für seine langjährige Vorstandstätigkeit und für fast 30 Jahre Zugehörigkeit in der Abteilung übernahm Thorsten Jokiel, Dojoleiter der Karateka des TV Asseln, die Ehrung im coronabedingt kleinsten Kreis.

Seit vielen Jahren ist Achim Scheer in den verschiedensten Positionen des Vereins tätig. Sportlich war er in jüngeren Jahren im Landeskader NRW erfolgreich unterwegs. Vorstand, Trainer*innen und Mitglieder der Abteilung sind stolz auf diese Ehrung und freuen sich auf eine Fortführung des Trainings nach den Pandemie-Beschränkungen.

Menü